Diesel Fahrverbote | Diesel-Zwangsrückrufe Info-Veranstaltungen in Essen + Köln

  • Ihre Diesel Ansprüche einfach & schnell prüfen lassen
  • Für Diesel-Autobesitzer & Leasingnehmer
  • VW, AUDI, BMW, Mercedes, Porsche, VW, Volkswagen, Skoda, Seat, Opel, Nissan

Kostenfreie Info-Veranstaltungen

Kommen Sie zum 45 Min Fachvortrag von KAP Rechtsanwalt Thorsten Krause

"Dieselgate - aktuelle Erkenntnisse & Entwicklungen – was Diesel-Fahrern jetzt blüht und wie Sie sich wehren können“ 

München | FÜNF HÖFE | Theatinerstr. 15 | 15.01.19 um 18 Uhr

✓ Reservierung per Email | 15.01.19 München 

Stuttgart |  Königstraße 10c | 29.01.19 um 17:30 Uhr

✓ Reservierung per Email | 29.01. Stuttgart 

(oder telefonisch unter +49 89 41617275-0)

Ihren Anspruch berechnen

✓ Ihre kostenlose Anspruchsberechnung folgt innerhalb von ca. 5 Minuten per E-Mail

Bearbeitungszeit für Sie: < 2 Minuten | * Bitte alle Felder ausfüllen

Schritt 1 von 2

Sie haben in der Folge kaum Aufwand. Nach der kostenlosen Ermittlung Ihrer Forderungen, können Sie entscheiden, wie wir in Ihrem Fall vorgehen sollen.

Datenschutz

Die Erklärung zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.

Fragen & Antworten

Das Bundesverwaltungsgericht hat noch keine Diesel Fahrverbote verhängt, sondern entscheiden, dass die von Stuttgart und Düsseldorf individuell verhängten Diesel Fahrverbote rechtlich in Ordnung sind. Nun sind an den einzelnen Städten, deren Schadstoffwerte über der Norm liegen, entsprechende Diesel Fahrverbote auszuarbeiten und zu verhängen.
Wie lange das dauert, wird von Stadt zu Stadt unterschiedlich sein, von einer kurzen Umsetzung bis zu mehreren Monaten ist alles möglich ...

Insbesondere sind natürlich die beiden Städte betroffen, die Beteiligte der Klage und dem Urteil am Bundesverwaltungsgericht waren, also Stuttgart und Düsseldorf. Doch auch bis zu 70 weitere Städte, deren Schadstoffbelastung zu hoch sind, können betroffen sein. Zu hohe Werte weisen derzeit unter anderem folgende Städte auf: Aachen, Berlin, Bonn, Darmstadt, Essen, Frankfurt a.M., Gelsenkirchen, Hamburg, Köln, Limburg, Mainz, München, Offenbach, Reutlingen und Wiesbaden. Es sind damit nicht nur Großstädte betroffen.

Welche Diesel-Fahrzeuge von den Beschränkungen genau betroffen sind, richtet sich nach den jeweiligen Regelungen der Städte. Denkbar sind hier Einschränkungen etwa bei älteren Dieseln, die z.B. die EURO 5 Norm oder schlechter aufweisen, aber auch ein generelles Diesel-Fahrverbot, das auch aktuelle EURO 6 Diesel mit umfasst (vor allem, wenn diese von einem Manipulationsverdacht betroffen sind), sind denkbar.
Hier weitere Details zum Diesel Abgasskandal lesen!

Ansprüche haben Eigentümer und Leasingnehmer betroffener Diesel-Fahrzeuge der Marken Volkswagen, Audi, Skoda, Seat, Porsche und BMW sowie Eigentümer und Leasingnehmer von Diesel-Fahrzeugen der Marken Mercedes-Benz, Mercedes Maybach, Smart und Setra. Vollkommen egal ist hierbei, ob es sich um Privatfahrzeuge oder gewerblich genutzte Fahrzeuge handelt. Auch komplette Fahrzeugflotten können Ansprüche begründen.

Sie müssen nicht, Sie können aber. Juristisch gibt es verschiedene Möglichkeiten: Sie können die Rückgabe Ihres Fahrzeugs gegen Rückzahlung des Kaufpreises oder die Stellung eines entsprechenden, nicht von der Manipulation betroffenen Neuwagens verlangen. Alternativ behalten Sie Ihr Fahrzeug und verlangen den Wertverlust als Schadensersatz.

Ihre Anfrage zur Prüfung Ihrer Möglichkeiten bearbeiten wir gern ohne Anfall von Kosten. Verfügen Sie über eine Rechtsschutzversicherung (auch Verkehrsrechtsschutz bzw ADAC), kann Ihre Rechtsschutzversicherung die Kosten für Sie übernehmen. Über weitere Möglichkeiten (z.B. Prozessfinanzierung) informieren wir Sie auf Wunsch natürlich auch. Grundsätzlich werden Sie über Kosten informiert, bevor diese anfallen und Sie können über das weitere Vorgehen entscheiden.

Wir optimieren unsere Tätigkeit und unsere Kommunikation mit Ihnen so, dass der Aufwand für Sie möglichst gering ausfällt. Sie müssen lediglich bei Beauftragung Ihre Daten und die Daten Ihres Fahrzeugs übermitteln und wenige Unterschriften leisten, dann können wir bereits für Sie tätig werden und Ihre Forderungen verfolgen. Natürlich informieren wir Sie rasch über jede Entwicklung in Ihrem Fall per verschlüsselter E-Akte. Dort haben Sie auch jederzeit Zugriff auf Ihren Fall.

Der Dieseljoker bringt Ihnen erhebliche Vorteile im Vergleich zur „normalen“ Veräußerung Ihres Fahrzeuges. Wenn Sie sich für die Variante „Rückabwicklung“ entscheiden, geben Sie Ihr Fahrzeug an den Hersteller oder Händler zurück und erhalten den Kaufpreis erstattet. Anrechnen lassen müssen Sie sich nur einen so genannten „linearen“ Wertverlust, der gerade bei Neuwägen weit unter dem Wertverlust bei einem Wiederverkauf liegt. Siehe auch das Beispiel nächste Frage.

Ein Beispiel: Ein Betroffener kaufte im Jahr 2012 einen VW Tiguan für Euro 40.254,11. Ende 2016 erhielt er für diesen Wagen der schon gut 53.000 km gelaufen war noch eine Zahlung von Euro 31.738,44. Ein 2014 gekaufter Audi Avant A6, der für Euro 44.200,00 gekauft wurde, brachte einem anderen Betroffenen bei Rückabwicklung 2016 noch Euro 39.276,12 bei einer Laufleistung von 27.850 km.

So funktioniert der Dieseljoker

Aktuelles zu Fahrverboten & Diesel-Skandal

Ihr Diesel ist vielleicht mehr Wert als Sie denken!

Kostenlos Anspruch berechnen

Über uns | DieselJoker.de

DieselJoker.de ist ein spezieller Service von der Kanzlei KAP Rechtsanwaltsgesellschaft mbH in München, Stuttgart, Hamburg und Frankfurt a.M.. Die Anwälte und Juristen haben Erfahrung in der Vertretung bei Massenschäden. Sie sind auf die Vertretung einer Vielzahl geschädigter Verbraucher gegen vermeintlich große Gegner spezialsiert. So ist die Kanzlei bei der aktienrechtlichen Aufarbeitung des VW Diesel-Skandals beteiligt und hat dort mit die ersten Klagen für Aktionäre eingereicht.

Durch die Beteiligung an der Sammelklage der VW Aktionäre haben sie Erkenntnisse, die sich auch für die Geltendmachung der Schadensersatzansprüche von Autobesitzern, Autokreditnehmer oder KFZ-Leasingnehmer gut einsetzen lassen.

KAP Rechtsanwaltsges. mbH

Theatinerstraße 15 | FÜNF HÖFE | 80333 München
Königsstraße 10c | 70173 Stuttgart
Am Kaiserkai 1 | 20457 Hamburg
Mainzer Landstr. 49 | 60329 Frankfurt am Main

München: 089/ 4161 7275-0
Stuttgart: 0711/ 219518 0
Hamburg: 040/ 2286 410-0
Frankfurt: 069/ 3487 500-0

Schreiben Sie uns